Malkurse in Altona

Mal- und Zeichenkurse in Altona.

Individuelle Förderung in Einzelunterricht und Kleingruppen für Anfänger und Fortgeschrittene.

Wenn Du beruflich sehr beansprucht bist, nur wenig Zeit hast oder Du es aus anderen Gründen vorziehst, kann der Unterricht bei Dir zuhause oder wo immer Du willst stattfinden.
Wolltest Du immer schon Malen, Zeichnen oder Drucken und hast noch keinen Einstieg gefunden? Ich zeige Dir, wie Du spielerisch mit Spaß und Überraschung das „Ich kann nicht malen” überwindest: Du wirst Dich wundern, was in Dir steckt!
Am Anfang erarbeiten wir einen individuellen Lehrplan für Deine persönliche künstlerische Entwicklung.

Kannst Du im Beruf gestalterische Fähigkeiten einsetzen und Dir fehlen nur die Mittel? Ich helfe Dir, Strategien zu entwickeln um Dich auch visuell ausdrücken zu können.
Wenn Du schon Vorkenntnisse hast und Dich weiterentwickeln möchtest, kann ich Dir Feedback geben, Dir neue Wege zeigen und helfen, Deinen Duktus und Dein Material zu finden.

Was soll ich heute malen?

Was soll ich heute malen?

Wer sich diese Frage schon gestellt hat, sollte auf einen Tee in mein Atelier kommen.
Du kannst Deine aktuellen Arbeiten mitbringen oder auch ganz unvorbereitet vorbei kommen.
Wenn Du lieber zuhause malen möchtest, können wir einen Termin vereinbaren und ich bringe Materialien mit.
Ich kann Dir Feedback geben, Dir (neue) Wege zeigen und helfen, Dein Malprojekt zu finden.
Alles weitere besprechen wir bei telefonischer Anmeldung!

Offenes Atelier:
Di – Do: 18 – 20 Uhr,
weitere Termine nach Bedarf.

Kosten pro Termin: 30 €
(plus anteilige Materialkosten)

Detlef Lemme
Tel: 0177-2552206

Kursthemen

Zeichnen mit Bleistift, Kohle und …

Mit dem Zeichnen fängt alles an. Das Zeichnen mit Bleistift oder Kohle gleicht einer Reise auf dem Papier. Bevor Du eine Idee oder etwas Gesehenes aufs Blatt bringen kannst, solltest Du Dich mit der Motorik Deiner Hände befassen. Viele einfache Techniken ermöglichen einen ungezwungenen Zugang zu Deinen verborgenen Fähigkeiten. Das Zeichnen wird nie seine Faszination verlieren!

Aquarellmalerei.

Am Aquarell schätze ich die Reinheit und Intensität der Farben. Die Möglichkeiten der Anwendung im Bilde sind fast unbegrenzt. Ich möchte mit einer Farb-Orgie beginnen und dann sehen, wie stark man die Farbe mit Wasser verdünnen kann um sich in feinste Nuancen aufzulösen ohne dass sie an Kraft verliert!
Die Pigmente sind mit wasserlöslichem Gummi Arabicum gebunden und sehr einfach zu verarbeiten. Im Atelier flüssig aus großen Schalen oder unterwegs aus Näpfchen. Also eignen sich Aquarellfarben hervorragend für Urban Sketching und das Skizzenbuch. Aus den 140 Farbtönen der Horadam Aquarellfarben und anderen Sorten stellen wir uns einen Farbkasten für unterwegs zusammen.

Urban Sketching.

Das Skizzieren und Aquarellieren unter freiem Himmel hat in den letzten Jahren einen wahren Boom erlebt. Es macht Spaß in kleinen Gruppen loszuziehen und die Welt mit eigenen Mitteln zu „sehen” und sich darüber auszutauschen. Dabei geht es nicht um die beste Zeichnung sondern um das intensive Erleben der Umgebung.

Ideenfindung, Skizzenbuch.

Es gibt keine schlechten Entwürfe! Wie im Tagebuch hältst Du im Skizzenbuch Deine Ideen fest und entwickelst sie über die Zeit. Von selbst reifen Sie dann und Du setzt sie um wenn sie heraus wollen!

Komposition und Farbenlehre.

Auf der Grundlage unserer Erfahrung mit dem Zeichen und Aquarellieren sollten wir uns nun mit der Theorie der Farben beschäftigen. Für Philipp Otto Runge war es unabdingbar, zuerst die Farbenkugel zu erfinden, um nach deren Gesetzen seine Bilder zu malen. Wir experimentieren mit Harmonien und Kontrasten und machen Bildanalysen.

Öl- und Acrylmalerei.

Ich unterstütze Dich bei Deinen Projekten in allen Maltechniken wie Acryl- und Ölmalerei! Mein maltechnisches Wissen und meine kleine Bibliothek (Doerner, Wehlte, Hoppe) stelle ich Dir gern zur Verfügung.

Scherenschnitte und Collagen.

Spielerisches und intuitives Lernen und Üben von Komposition und Formenlehre.

Tusche auf Papier.

Wir setzen dicke und dünne Pinselstriche und Flecken auf weißes Papier. Wir sehen zu wie ein Bild entsteht und schwanken permanent zwischen Illusion und Abstraktion. Dabei schauen wir nicht auf das Ergebnis sondern auf den Weg dahin.
Wir achten auf den Moment und brauchen viel Papier.

Linol- und Holzschnitt.

Drucken ist ein Abenteuer! (HAP Grieshaber)
Es relativiert sich das Einzelbild und beim Vergleich der Ergebnisse entwickelst Du Deine eigene Formensprache.

Bildbearbeitung und Animation am Computer.

Dies habe ich lang genug zum Gelderwerb betrieben und gebe mein Wissen gern weiter: Photoshop, Videoschnitt, 3D-Studio Max

Stiftplotterzeichnungen nach Vektorzeichnungen.

Einen Teil meiner eigenen künstlerischen Produktion machen großformatige Plotterzeichnungen aus. Industrielle Druckmaschinen sind oft von Künstlern entdeckt und für die künstlerische Arbeit eingesetzt worden.
Ich stelle Dir mein Knowhow zur Verfügung und kann Deine Zeichnungen auf meinen Stift-Plotter Calcomp 1043 GT (Baujahr 1987) bis zum A0-Format ausplotten.

Email-Adresse: kurse@farbenkugel.de

Dein Maltrainer

Dein Mal-Trainer:

Geboren 1958. Nach meiner Tischlerlehre und meinem Kunststudium habe ich bis 2001 in Berlin gelebt und gearbeitet. Seit 2001 wohne ich mit meiner Familie in Hamburg und habe dort zuerst als Trickfilm-Animator gearbeitet und dann in Wolfsburg und Erlangen als 3D-Visualisierer. Seit 2016 bin ich wieder in Hamburg als freiberuflicher Künstler tätig. Meine Schwerpunkte sind serielle Malerei, Aquarelle, Zeichnungen, Druckgraphik und Konzeptkunst. Mein Wissen und meine Fertigkeiten habe ich seit 1993 in verschiedenen Zusammenhängen an unterschiedliche Teilnehmergruppen weitergeben können. Die Kunst ist eine Lebensaufgabe und eine große Freude besteht darin, sie anderen nahezubringen.

Kontakt:

Detlef Lemme
Gerichtstr. 10
22765 Hamburg
0177-2552206

Email-Adresse: kurse@farbenkugel.de

Homepage: www.farbenkugel.de

Kosten

Kosten

Deine erste Malstunde ist kostenlos.

Mal- und Zeichenunterricht pro Doppelstunde:

Einzelunterricht: 45 €
Kleingruppen (2 – 5): pro Person 30 €
zuzüglich Materialkosten

(Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer)